Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Festivalforum Aargau gegründet

Neun Aargauer Festivals spannen zusammen

Das Festivalforum Aargau widmet sich der Vernetzung und dem Austausch von Erfahrungen und Fachwissen. Anstatt sich zu konkurrieren, unterstützen sich die beteiligten Kulturveranstalter gegenseitig, sprechen ihre Tätigkeiten ab und sorgen damit in nachhaltiger Weise für eine vielfältige Festivalszene im Aargau.

In verschiedenen Regionen des Aargaus sorgen neun Festivals Jahr für Jahr von Juni bis September für ein vielfältiges Kulturangebot. Neu haben sie zusammen das Festivalforum Aargau gegründet. Das Forum veranstaltet zwei Mal im Jahr ein Netzwerktreffen, dabei werden organisatorische und inhaltliche Themen behandelt. Der Austausch untereinander und die gegenseitige Unterstützung stehen dabei im Mittelpunkt. Weitere Festivals können dem Forum jederzeit beitreten. Vorausgesetzt wird, dass die Festivals nicht-kommerziell ausgerichtet sind und ihrer Tätigkeit mit einem grossen Anteil Freiwilligenarbeit nachgehen.

 

Saison 2016

Die Bilanz der Festivalsaison 2016 lässt aufhorchen: Von Juni bis September pilgerten dieses Jahr rund 15’000 Gäste an die neun Festivals im Aargau. Über 1’200 freiwillige Helferinnen und Helfer jeglichen Alters haben die Kulturveranstaltungen mitgetragen. Insgesamt traten 83 Bands, 48 DJs, 7 Theaterensembles und 34 weitere Künstlerinnen und Künstler auf. Die neun Organisationskomitees und die freiwilligen Helferinnen und Helfer haben miteinander über 36’000 Stunden Freiwilligenarbeit geleistet. Würde man 1 Stunde Freiwilligenarbeit mit jeweils 30 Franken vergüten, so käme man auf knapp 1.1 Millionen Franken.

 

Ausblick

Das nächste Netzwerktreffen des Festivalforums Aargau findet im Oktober 2017 statt. Start der Festivalsaison ist am 16. Juni 2017. Dann findet das zweitägige Festival des Arcs statt. Es folgen das Openeye Festival am 23. und 24. Juni, Muri Nights vom 7. bis 8. Juli, Mutterschiff Openair vom 27. bis 29. Juli, kleinLaut Festival am 28. und 29. Juli, Sicht Feld Openair vom 4. bis 6. August, Open Air Zamba Loca vom 24. bis 27. August, Jugend Theater Festival Schweiz vom 6. bis 10. September sowie die Rocknacht Tennwil vom 21. bis 23. September 2017. Auf der Internetseite www.festivalforum.ch informiert das Festivalforum Aargau über seine Tätigkeit und stellt die beteiligten Festivals vor.

 

Involvierte Festivals im Web

www.festivaldesarcs.ch

www.jugendtheaterfestival.ch

www.kleinlautfestival.ch

www.muri-nights.ch

www.mutterschiff.ch

www.openeye.ch

www.rocknacht-tennwil.ch

www.sichtfeld-openair.ch

www.zamba-loca.ch